Iris Ripsam

Iris Ripsam
Schatz­meis­te­rin

Geboren am 27.04.1959 in Stuttgart.

Ihre Eltern kommen aus dem Sudetenland, die Mutter kommt aus Nordböhmen, der Vater kommt aus Mähren. Die Eltern ihres Ehemannes stammen aus dem Böhmerwald und von den Donauschwaben. Iris Ripsam und ihr Mann haben eine Tochter und einen Sohn.

Beruflicher Werdegang

Nach dem Abschluß der Mittleren Reife folgte eine Ausbildung in der Steuerverwaltung des Landes Baden-Württemberg. Heute ist sie beim Landesamt für Besoldung und Versorgung Baden-Württemberg im EDV-Bereich tätig.
seit Juni 2016  Mitglied des Deutschen Bundestages.

Politischer Werdegang

1977 Eintritt in die CDU
seit 1996 Mitglied des Kreisvorstandes der CDU Stuttgart
seit 1998 Mitglied des Landesvorstandes der FU (Frauenunion) Baden- Württemberg
seit 1999 Mitglied des Stadtrats der Landeshauptstadt Stuttgart Stv. Fraktionsvorsitzende
seit 2006 Landesvorsitzende der UdVF ( Union der Vertriebenen und Flüchtlinge ) Baden-Württemberg, Bundesschatzmeisterin der OMV, Kreisvorsitzende der UdVF Stuttgart

Sonstiges Engagement

Stv. Kreisobfrau der Sudetendeutschen Landsmannschaft
Vorstandsmitglied der Lebenshilfe für Menschen mit geistiger und körperlicher Behinderung e.V.
Verwaltungsrätin beim Sozialdienst katholischer Frauen