top_kopf

Ost- und Mitteldeutsche Vereinigung der CDU/CSU

CDU TV

080821-yt-channel-184x95

Willkommen beim YouTube-Kanal der CDU Deutschlands.

Finde uns auf Facebook:

 

Einladung und Anmeldung Bundesdelegiertentagung 2015

  PDF Drucken E-Mail

PDF-Einladung
Anmeldeformular

Pressemitteilung 1
Pressemitteilung 2
Bericht und Fotos

 

„Vertreibungen sind Unrecht –gestern wie heute“

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

herzlich möchte ich Sie zu unserer Bundesdelegiertentagung 2015 einladen.
Etwa zeitgleich mit dem Ende des Zweiten Weltkrieges vor 70 Jahren begannen Flucht und Vertreibung von etwa 15 Millionen Deutschen aus ihren oft seit Jahrhunderten angestammten Heimatgebieten. Sie wurden stellvertretend in Haftung genommen für die grauenvollen Verbrechen des Nationalsozialismus. Trotz unserer mahnenden Erinnerung
an die gewaltsame Vertreibung der Deutschen sind derzeit erneut rund 60 Millionen Menschen weltweit auf der Flucht oder wurden aus ihrer Heimat vertrieben. Es gilt also, auch weiterhin dafür zu arbeiten, dass Vertreibungen jeder Art geächtet, Menschenrechte geachtet und verletzte Rechte anerkannt werden. Die OMV hat diese Forderungen zu einem Markenkern unserer Unions-Parteien gemacht.
Sie sind regelmäßiger Bestandteil der Grundsatz- und Wahlprogramme für die Bundesländer, für Deutschland und für Europa. Auf unserer Bundesdelegiertentagung werden wir in diesem Jahr Bundestagspräsident Prof. Dr. Norbert Lammert MdB als Redner zu aktuellen politischen Fragen begrüßen dürfen. Für die CSU wird die
Vorsitzende der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag Gerda Hasselfeldt MdB sprechen. Zur Kulturpolitik nach § 96 des Bundesvertriebenen- und Flüchtlingsgesetzes hören wir Staatsministerin Prof. Monika Grütters MdB. Gemeinsam mit Dr. Sabine Bergmann- Pohl, dem letzten Staatsoberhaupt der DDR, wollen wir uns am zweiten Tag an die Vereinigung der beiden Staaten in Deutschland vor 25 Jahren erinnern. Mit einem Vortrag von Dr. Guido Hitze gedenken wir der Lebensleistung von Dr. Herbert Hupka († 2006) anlässlich seines 100. Geburtstages in diesem Jahr.
Freue mich auf das Wiedersehen und wünsche zwei ereignisreiche Tage mit anregenden Gesprächen und Diskussionen.

Mit freundlichen Grüßen

Helmut Sauer
Bundesvorsitzender